Zwiebelstücke im Angelteig

Mal wieder was in unserer Kategorie „Probier´s doch einfach mal!“

Für viele Fische eignet sich die Zugabe von sehr klein gehackten rohen Zwiebeln im angefeuchteten Weißbrot-Teig. Noch besser wird der Teig, wenn er über Nacht in einer ausgehöhlten Zwiebel aufbewahrt wird, und so „richtig durchziehen“ kann.

Dieser Beitrag wurde unter "Probier´s doch einfach mal" ! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.