Archiv der Kategorie: Raubfischköder

10 Fragen zum Hecht

10 Fragen zum Hecht Im BLINKER 11/2007 beantwortet Karl Koch 10 Fragen zum Hechtfang. 1. Welche ist die bessere Methode, Spinnfischen oder Angeln mit Köderfisch? Welche die bessere Methode ist, möchte ich nicht entscheiden. Beim Spinnfischen fängt man deutlich mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köder -Allgemein-, Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

Krautblinker

Aus dem Kraut geholt Der Hecht ist eigentlich ein Standfisch in der Uferregion. Gerne steht er an der Scharkante bei versunkenen Gegenständen, hauptsächlich aber vor und zwischen den Wasserpflanzen. Wachsen diese bis zur Scharkante, ist dieser Standplatz für ihn ideal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köder -Allgemein-, Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

Waller-Erfolg durch Fangplatz-Studie -1988-

Waller-Erfolg durch Fangplatz-Studie Der Waller (Wels) zählt wegen seiner Körpergröße, seiner Kampfkraft und den oft fast unglaublichen Erzählungen über ihn zu den beliebtesten Angelfischen. Doch um beim Wallerfischen erfolgreich zu sein, ist das Wissen über Raubverhalten und Standplatz eine entscheidende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Köder -Allgemein-, Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

„Beköderter Blinker“ -Probier´s doch einfach mal!-

„Beköderter Blinker“                                 „Probier´s doch einfach mal!“ Von mainkarpfen.de Dass Blinker gute Köder für Hechte sind, wissen wir alle. Aber nicht immer wissen dies die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Probier´s doch einfach mal" !, Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

Angeln an Unterwasserhindernissen -1985-

Angeln an Unterwasserhindernissen -1985- Aus dem Fernsehen oder im Kino gesehenen Unterwasserfilmen weiß man, dass sich im Meer viele Fische gerne in Schiffwracks und anderen unnatürlichen sowie vor allem in natürlichen Gebilden (z.B. Korallenriffen) aufhalten. Sie suchen dort Schutz und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Reizwirkung künstlicher Köder -1981-

Zur Reizwirkung künstlicher Köder – 1981 – Welche biologischen und sinnesphysiologischen Gesichtspunkte sind dafür mit maßgeblich, dass wir unsere Sportfische zu einem großen Teil mit künstlichen Ködern, speziell mit der Spinnangel, überlisten können? Diese Frage spielt in Diskussionen der Sportangler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

„Heintz“ – Blinker

„Heintz – Blinker“ Benannt wurde dieser Blinker nach seinem Erfinder Dr. Karl Heintz und wohl jedem, der dass Spinnangeln betreibt, ist dieser Köder bekannt. Und Neulinge dieser Fangmethode machen vielleicht beim ersten Köderkauf Bekanntschaft mit ihm. Charakteristisch für diesen bewährten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

Spinnsysteme im Oktober -1984-

Spinnsysteme im Oktober -1984- Herbstzeit – Hechtzeit. Hochsaison vor allem für die Spinnfischer. Allerdings kann es gerade während der Herbstmonate passieren, dass Esox alle angebotenen Kunstköder verschmäht, ob nun Spinner, Z-Blinker, Heintz-Blinker, kleine Pilker oder Wobbler verwendet werden. In solchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar

„Z-Blinker“ -Fängiger Spinnköder im -normalen- Oktober-

„Z – Blinker“ –Oktober 2014- Der gute alte Z-Blinker ist ein künstlicher Spinnangelköder, den manche auch als „Taumelköder“ bezeichnen. Von „Spinnern“ unterscheiden sie sich dadurch, dass sie keine Achse haben, um die sie beim Zug im Wasser rotieren. Blinker sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raubfischköder | Hinterlasse einen Kommentar