Archiv des Autors: blitzer

„Barramundi-Filets“ mit Baquette

Ein schnelles und einfaches Zubereiten von Barramundi-Filets war das Ziel und dieses wurde dann auch erfolgreich abgeschlossen !Aber mal von vorne: Am Anfang steht erstmal die Bestellung vom Fisch oder von fertigen Filets an. Diese sollte ca. 24-Stunden vor Abholung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für „Barramundi-Filets“ mit Baquette

„Sag mir wo die Rapfen sind…“

Unser Main ist eigentlich immer sehr gut mit Rapfen, auch Schied genannt, bestückt und regelmäßige Fänge waren hauptsächlich unterhalb der Schleuse selbstverständlich. Schnell geführter Köder an der Oberfläche „klatschen“ lassen, oft machte es sehr schnell „RUMMS“, der Köder verschwand im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für „Sag mir wo die Rapfen sind…“

Geruchssinn von Fischen

Fische können nur riechen, wenn sie vorwärts schwimmen (die wenigsten schwimmen ja freiwillig rückwärts…), aber dies gilt nicht für Aal und Barsch. Diese Burschen riechen auch, wenn sie sich gar nicht bewegen. Die Schuppenträger besitzen sog. „Riechlamellen“, so z.B. der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Geruchssinn von Fischen

Angler vs Rettungskräfte…

Vergangene Woche wurden Feuerwehr, DLRG, DRK nachts um 23:45 Uhr durch die Leitstelle mit der Durchsage „Leblose Person im Main“ alarmiert. Zahlreiche Einsatzkräfte mit Booten rückten aus und suchten das Gewässer im Bereich der Schleuse Krotzenburg bis Hanau ab. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Angler vs Rettungskräfte…

Lachse haben es geschafft :-)

Heute, am 26.06.2020 wurden mir von einem SEHR VERTRAUENSWÜRDIGEN (!) Angler Fotos von Lachsen aus dem Main auf unserer Strecke gezeigt, die er hier u.a. letzte Woche gefangen hat. Die Fische hatten alle eine Größe von über 30 cm. Ergo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Lachse haben es geschafft :-)

„Ausnahmezustand“ am Main…

„Sars Covit 19“ ist ja wohl jedem ein Begriff. Viele Menschen sind durch Kurzarbeit, oder komplett geschlossene Arbeitsstätten daheim. Darunter sind auch viele Angler, wie man aktuell auch bei uns am Main feststellen kann… Mittlerweile ist es so, dass ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für „Ausnahmezustand“ am Main…

Schleusensperrungen 2020 Main

Wer kennt es nicht als Flussangler: Das evtl. Hochwasser geht zurück, man freut sich auf das (Karpfen-) angeln im Frühjahr und füttert „seine“ Stelle an. Allerdings oftmals mit viel Futter, welches sich durch die rege Schifffahrt „großzügig verteilt…“. Gerade in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Schleusensperrungen 2020 Main

Plastikmüll und Angeln…

Wie ich schon im JULI 2012 unter „Leere Einweg Maden- und Wurm-Behälter…“ hier geschrieben hatte, könnten/sollten auch wir Angler in Sachen Plastikverpackungen einiges tun!WARUM bringt z.B. nicht jeder seine eigene Mehrweg-Madendose mit zum Händler, lässt sich die gewünschte Menge dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Plastikmüll und Angeln…

Fische und deren Bedeutung im Mittelalter -Fischschutz-

Kaiser Maximilian I. (1459-1519) war nicht nur Kaiser und Ritter, sondern auch begeisterter Angler. ER erkannte schon damals welche große Rolle Fische als eiweißreiches Nahrungsmittel für die Menschen darstellte. Die Hege der Fischgewässer lag ihm sehr am Herzen.Mönche legten damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Historisches | Kommentare deaktiviert für Fische und deren Bedeutung im Mittelalter -Fischschutz-

„Gespeckter Gummi“

„Probier´s doch einfach mal !“Gummiköder können, wenn´s mal was anderes sein soll, mit Speck geruchlich „aufgepeppt“ werden und sie nehmen durch den Speck auch noch an Glanz zu!Dies geht ganz einfach, denn die Köder – egal ob Gummifisch oder Twister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter "Probier´s doch einfach mal" ! | Kommentare deaktiviert für „Gespeckter Gummi“