Mal drüber nachdenken…

Von mainkarpfen.de
Genau jetzt, in den Zeiten von Flüchtlings- und sonstigen Krisen, könnte man die Worte von Izaak Walton *1593, (1653 erste Ausgabe von „The Compleat Angler), mal überdenken…
„Wir Angler sind doch freie und unbekümmerte Menschen, sitzen mitten zwischen den vielen Blumen am Wiesenhang und denken nicht an Sorgen. Während Gesetzgeber und Staatsmänner nie aus den Verstrickungen ihrer Probleme herausfinden, Geschäftsleute Tag und Nacht sich plagen, genießen wir die friedliche Stille um uns, freuen uns an dem Gesang der Vögel und vergessen die Unrast der Welt im Anblick des erhabenen und unbeirrbaren Wassers…“.

Izaak Walton

Dieser Beitrag wurde unter Literarisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar